Herren HLA2 Aufstiegsspiele 2021

Wir haben unseren Herren Kader für die HLA2 Aufstiegsspiele angemeldet. Dadurch kann der Trainingsbetrieb ab 30.4.2021 aufgenommen werden. Diese Meisterschaft wurde unter den Bedingungen des "Spitzensports" genehmigt. Damit sind auch alle Covid Massnahmen, die für den Spitzensport gelten, einzuhalten. Diese Auflagen werden beim HcB-Lauterach vom COVID19 Beauftragter Bernhard Oberhauser und einem noch zu bestimmenden Spieler / Trainer überwacht.

 

Ausnahme von den Ausgangsbeschränkungen

Laut geltender COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung gilt für die Teilnahme an Trainings und Spielen im Rahmen des Spitzenports eine Ausnahme bei den Ausgangsbeschränkungen. D.h. Trainings und Spiele können auch in der Zeit der Ausgangsbeschränkung stattfinden. Falls die Polizei eine Kontrolle macht und fragt warum ihr auf dem Heimweg nach dem Training seit, verweist auf den offiziellen Spitzensportstatus. Das offizielle Bestätigungsdokument ist unten auf dieser Webseite verfügbar. 

 

In § 2 Absatz 9 ist §15 (Spitzensport) als Ausnahme definiert. Siehe:  

https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=20011470

Covid19 Prävention

Wir müssen uns strickt an das ÖHB Covid19 Präventionskonzept halten (siehe download weiter unten auf dieser Seite).

 

Die wichtigsten Punkte sind:

  • Abseits der Sportausübung gilt immer, einen Mindestabstand von 2 m einzuhalten. Kein Abklatschen bei der Begrüßung oder bei der Verabschiedung.
  • Es ist in der Halle grundsätzlich eine FFP2-Maske zu tragen. Nur für die Sportausübung und das Duschen darf diese abgenommen werden.
  • Händedesinfektion beim Betreten und beim Verlassen der Sportstätte
  • Vor jedem Training und jedem Spiel sind Gesundheitsfragen zu stellen und es muss die Körpertemperatur gemessen werden. Es gibt dazu ein Formular mit Fragen die jeder Spieler abhaken und jedes mal unterschreiben muss. In dieses Formular wird auch die Körpertemperatur eingetragen.
  • Der Aufenthalt in der Kabine muss so kurz wie möglich sein. 
  • Der Aufenthalt im Clubraum ist wegen dem zu kleinen Abstand nicht erlaubt.
  • Bei Fahrgemeinschaften ist eine FFP2-Maske zu tragen.
  • Zwei mal pro Woche muss ein Antigen-Test gemacht werden. Der Test ist entweder bei einer offiziellen Teststraße oder beim Arbeitgeber mit schriftlicher Bestätigung zu machen. Der Test darf zum Zeitpunkt jedes Trainings nicht älter als 48 Stunden sein. 
    Wenn man sich eine Woche früher anmeldet bekommt man seinen Wunschtermin:
    Anmeldung unter: 
    https://vorarlbergtestet.lwz-vorarlberg.at/GesundheitRegister/Covid/Register
    oder bei einer Apotheke: https://apotheken.oesterreich-testet.at/#/registration/start 
  • Eine Selbsttestung zu Hause (Nasenbohrertest) ist nicht ausreichend. Er ist nur als zusätzlicher dritter Test möglich.
  • Ausnahme gemäß § 15 (11):
    Die  Verpflichtung zur laufenden Covid-Testung entfällt für jene Personen (SpielerInnen oder BetreuerInnen), die innerhalb der  letzten 6 Monate mit Covid-19 infiziert waren und das durch einen Absonderungsbescheid nachweisen. Alle anderen Hygiene Massnahmen sind trotzdem einzuhalten. 
  • Am 6.5. wurde im Bundesrat eine Gesetzesnovelle angenommen. Damit werden sich Geimpfte vermutlich ab drei Wochen nach der ersten Immunisierung Eintrittstests ersparen. Sobald es tatsächlich so weit ist werden wir euch informieren.
    Impfstatistik Vorarlberg: https://impfung.lwz-vorarlberg.at/
    Zur Impfung vormerken lassen: https://impfung.lwz-vorarlberg.at/GesundheitVaccinate/Covid/Register
  • Fühlt sich ein Spieler nicht völlig gesund oder treten Covid-19 Symptome auf, darf der Spieler nicht zum Training oder Match kommen bis die Symptome weg sind und ein neuer Covid-19 Test negativ ist. Symptome sind: 
    • Fieber (über 37,0 Grad)
    • Trockener Husten
    • Halsschmerzen
    • Schnupfen (Rhinitis)
    • Atembeschwerden oder Kurzatmigkeit
    • Verlust des Geschmacks- oder Geruchssinns
    • Durchfall
  • Darüber hinaus ist abzufragen und die Person vom Training auszuschließen, falls einer der beiden Punkte zutrifft:
    • War der Sportler/Betreuer in den letzten 14 Tagen an einem Covid Hotspot (in einem Risikogebiet)?
    • Hatte der Sportler/Betreuer in den letzten 14 Tagen Kontakt mit einem Covid Patienten (positiver SARS-CoV-2 Fall)?
  • Die Aufenthaltsdauer in geschlossenen Räumlichkeiten sollte außerhalb der Trainingszeiten so kurz wie möglich gehalten werden. Besprechungen sollten (in den Sommermonaten) nach Möglichkeit im Freien organisiert werden (anstatt in geschlossenen Räumlichkeiten) – sonst in möglichst großen Räumlichkeiten. Jedenfalls gilt es, den Abstand von 2 m einzuhalten und die FFP2-Maske zu tragen
  • Wenn baulich möglich, sollte für eine gute und regelmäßige Belüftung gesorgt werden. 

Teststationen ohne Anmeldung

Bei folgenden Teststationen kann man ohne Anmeldung testen: 

Download
Gesundheitsaufzeichnung Einwilligung
Gesundheitsaufzeichnungen Einwilligung.p
Adobe Acrobat Dokument 77.2 KB
Download
Durchführungsbestimmungen
Durchführungsbestimmungen Aufstiegsturnier HLA2
Durchfbest_2020_21_HLA2-Aufstiegsturnier
Adobe Acrobat Dokument 419.5 KB
Download
Bestätigung Spitzensport Status HLA2 Aufstiegsturnier
Best_Spitzensport_Status_Aufstiegsturnie
Adobe Acrobat Dokument 916.5 KB
Download
ÖHB Präventionskonzept Spitzensport
ÖHB_Präventionskonzept_Leistungssport_
Adobe Acrobat Dokument 1.9 MB
Download
ÖHB Vorgaben zur Kontrolle der Covid Tests
ÖHB_Vorgaben_Kontrolle_Covid_Tests_Spit
Adobe Acrobat Dokument 426.3 KB
Download
Gesundheitstagebuch Spieler
Jeder Spieler kann ein Gesundheitstagebuch führen und jeweils beim ersten Training der Woche abgeben.
Gesundheitstagebuch Spieler.pdf
Adobe Acrobat Dokument 102.4 KB